Monitore für Proof & Foto, Wide Gamut, Farbmanagement,
ICC-Profil, Monitor kalibrierung
Softproof, basICColor display 5

Hauptnavigation

Home

Inhaltsverzeichnis

RIP’s für Proof, Produktion
und Foto

Drucker für Proof, Produktion
und Foto

Papiere für Proof, Produktion
und Foto

Colormanagement Dienstleistung, Hard- & Software

Monitore für Bildbearbeitung und Design

Toner, Tinte & mehr

Schnäppchenmarkt

Impressum & AGB / Datenschutz

Kontakt-Anfragen

Bestellen

Monitore für Bildbearbeitung und Design

Monitor Kalibrierung und Profilierung

Software basiCColor display 6

Software basiCColor display 5

Meßgerät basiCColor squid 3

Meßgerät basiCColor Discus

Software NEC Spectraview Profiler

 

Colormanagement Lösungen von basICColor

Upgrades auf
basICColor display 6

basICColor display 6 - unterstützt Meßgeräte und Monitore

 

 

Dr. Jürgen Krüger ist FOGRA Digital Print Expert

Dr. Jürgen Krüger ist
FOGRA Digital Print Expert

Monitor Kalibrierung und Profilierung

Ihr Ansprechpartner für alles rund um Proof, Fotodruck,
Monitore, RIP Software und Farbmanagement:
Dr. Jürgen Krüger
Tel. 030 / 76 28 80 47
E-Mail:
info@dr-juergen-krueger.de

Spectraview ist zurück

Die NEC Spectraview Reference Monitore sind zurück!

Stand: 18.08.2020

Sie sind hier: Home : Monitore für Bildbearbeitung und Design : Kalibrierung und Profilierung : basICColor display 6 upgrades

Die RIP’s für Proof, Produktion und Foto finden Sie hier.

basICColor displays 6 Startbildschirm

basICColor display 6 Start- bildschirm --> zum Vergrößern auf das Bild klicken 

basiCColor display 6

Upgrades von Vorversionen von basICColor display und vom NEC Spectraview Profiler

Waren leider nur bis zum 30. Juni 2020 möglich

Upgrades von basICColor display 5

basICColor display 5 hat nun über 10 Jahre den Maßstab für Monitorkalibrierung und -profilierung gesetzt und war das erste Produkt im Markt, das auch das Umgebungslicht und Normlichtgeräte mit in die Kalibrierung und Überprüfung mit einbezogen und damit neue Standards gesetzt hat.

basICColor display 6 ist komplett neu entwickelt und setzt diese langjährige Tradition mit neuem, modernen User Interface und neuester Technologie fort. Um auf MacOS Catalina lauffähig zu sein, mussten alte Zöpfe abgeschnitten werden, display 6 ist daher eine reine 64bit Applikation. Dies bedingt auch dass alte Messgeräte und manche alten Monitore nicht mehr unterstützt werden können.

Upgrades von basICColor display 5 auf display 6 waren noch bis 30. Juni 2020 zu einem reduzierten Preis verfügbar. Am 1. Juli 2020 wurde der Support für
display 5 eingestellt. Danach sind auch keine Upgrades mehr möglich
.


Upgrades vom NEC Spectraview Profiler

Die gute Nachricht:
Anwender mit NEC SpectraView und NEC Multisync PAxxxx Monitoren bleiben nicht im Regen stehen. basICColor display 6 unterstützt die Hardwarekalibrierung für diese NEC-Monitore.
Dabei können auf den 5 (bei manchen Monitoren sogar 10) Speicherplätzen verschiedene Kalibriertabellen (LUTs) abgelegt und mit dem display Helper in kürzester Zeit umgeschaltet werden.


Upgrades von basICColor display 4

Die Vor-Vorgängerversion von basICColor display 6 wird schon länger nicht mehr unterstützt.

Aufgrund des Alters dieser Version (über 15 Jahre) kann für display 4.x keinerlei Support mehr geleistet werden.

Upgrades auf basICColor display 6 sind nicht mehr möglich.





 

basiCColor display 6 - der neue Standard in Monitorkalibrierung, Monitorprofilierung, Monitor Qualitätskontrolle, Lichtkalibrierung und -kontrolle
basiCColor display 5 - bei uns einsatz- und vorführbereit

Wir profilieren unsere Monitore
mit dem Konica Minolta MYIRO-1
oder dem basICColor squid 3

Monitorkalibrierung mit basICColor display 6 und Konica Minolta MYIRO-1

und mit Basiccolor display 6

basICColor displays 6
Zurück zur basICColor display 6 Hauptseite

Zurück zur basICColor display 6 Hauptseite